Lernaktivitäten

Moodle enthält eine großen Anzahl von Lernaktivitäten, die benutzt werden können um jegliche Art von Kursen aufzubauen.


 Ressourcen

Ressourcen sind Inhalte: Information, die der/die Trainer/in im Kurs zur Verfügung stellen möchte. Es können fertig vorbereitete Dateien sein, die auf den Kursserver geladen werden, Seiten, die direkt in Moodle bearbeitet wurden oder auch externe Webseiten, die aussehen als wären sie Teil des Kurses.


 Chat

Das Chat-Modul erlaubt Teilnehmer/innen, in Echtzeit im Netz zu diskutieren. Dies ist sinnvoll, um ein besseres Kennenlernen in der Gruppe und über das besprochene Thema zu erhalten. Die Art, einen Chat-Raum zu benutzen, unterscheidet sich von asynchronen Foren. Das Chat-Modul enthält eine Anzahl von Features für das Verwalten und und Wiederholen von Chat-Diskussionen.


 Zusammenfassung (Label)

Zusammenfassung ist kein wirkliches Modul. Die Zusammenfassung stellt ein Textfeld dar, dass in den Wochen-/Themenblock integriert werden kann.


  Foren

In Foren finden die meisten Gespräche statt. Sie können zum zentralen Element Ihrer Anwendung werden. Foren können auf verschiedene Art und Weise strukturiert werden. Sie könne z.B. auch Bewertungen der Beiträge einschließen. Die Beiträge (postings) können unterschiedlich dargestellt werden und auch Dateianhänge umfassen. Nach dem Einschreiben in ein Forum können die Teilnehmer/innen Kopien jeder neuen Nachricht per Email erhalten.


  Glossar

Diese Aktivität ermöglicht den Teilnehmer/innen eine Liste von Definitionen, vergleichbar mit einem Wörterbuch, zu erstellen und zu pflegen. Die Einträge können in vielen verschiedenen Formaten durchsucht und angeschaut werden. Einträge aus einem Glossar können in ein anderes  (das Hauptglossar) innerhalb des selben Kurs exportieren. Zu guter letzt ist es möglich automatische Verknüpfungen zu diesen Einträgen innerhalb des gesamten Kurses zu erstellen.


  Lektion

Eine Lektion präsentiert den Lehrstoff auf interessante und flexible Art und Weise. Sie besteht aus mehreren Seiten. Jede Seite endet normalerweise mit einer Frage und einer Anzahl möglicher Antworten. Je nachdem welche Antwort der/die Teilnehmer/in auswählt, wird er/sie zur nächsten Seite geführt, zur vorherigen oder auch zu jeder beliebgen Seite. Die Navigation durch die Lektion kann nacheinander oder individuell in Abhängigkeit vom Inhalt definiert erfolgen.


  SCORM Pakete

Ein SCORM Paket ist ein Bündel von Online Lerninhalten, die nach dem SCORM Standard für Lernaktivitäten strukturiert sind. Dieses Paket kann Webseiten, Grafiken, Javascript Programme, Flash Präsentationen und alles andere, was mit einem Web-Browser dargestellt werden kann, enthalten. Das SCORM-Modul erlaubt es Ihnen nun, derartige Inhalte in den Kurs hochzuladen und zu nutzen.


  Tests

    Dieses Modul erlaubt dem Trainer/der Trainerin Tests zu designen und zu erstellen, die aus Multiple-choice Fragen, Wahr/Falsch Fragen und Fragen mit kurzen Antworten bestehen. Diese Fragen liegen in einer kategorisierten Datenbank und können innerhalb eines Kurses benutzt werden und sogar zwischen einzelnen Kursen. Tests können in mehreren Versuchen durchlaufen werden. Jeder Versuch wird automatisch bewertet und der Trainer/die Trainerin kann daraufhin entweder ein Feedback geben oder die korrekten  Antworten aufzeigen. Dieses Modul enthält Bewertungsmöglichkeiten.


 Umfragen

Das Umfrage-Modul bietet eine Reihe geprüfter Umfrageinstrumente, die als sinnvoll erachtet werden, um das Lernen in Online-Umgebungen anzuregen und zu überprüfen. Trainer/innen können Daten von Ihren Teilnehmer/innen erheben, die Ihnen helfen, die Gruppe besser kennenzulernen und ein Feedback auf ihren eigenen Lehrstil zu erhalten.


 Wikis

Wiki-Texte können leicht gemeinsam von allen Teilnehmer/inenn bearbeitet werden. Sie verwenden einfache Formate zur Gestaltung des Textes.

"Wiki wiki" bedeutet "ungeheuer schnell" in der Hawaianischen Sprache. Die Möglichkeit schnell und einfach Texte zu erstellen und zu bearbeiten ist einer der Vorzüge der Wiki Technologie. Niemand überprüft Ihre Veränderungen oder Ergänzungen zu einem Text bevor er veröffentlicht wird. In einem Wiki steht Ihr Text allen Teilnehmer/innen sofort zum Lesen und Weiterbearbeiten zur Verfügung, wenn Sie ihn gespeichert haben.

Wikis ermöglichen das gemeinsame Arbeiten an Texten und Konzepten in der Gruppe. Die Mitglieder arbeiten gemeinsam an einem Text, lesen, diksutieren, erweitern, ergänzen und kürzen den Text. Frühere Versionen werden nicht gelöscht. Sie können einfach wieder hergestellt werden.

Moodle nutzt das Wiki-Programm Erfurt Wiki.


  Workshop

Ein Workshop ist eine Prüfungskonstellation mit einer Vielzahl von Optionen, die variiert werden können. Es erlaubt den Teilnehmer/innen sich gegenseitig mit den Arbeiten zu bewerten, genauso können Übungsprojekte in vielfältiger Weise bewertet werden. Das Modul organisiert die Sammlung und Verteilung der zu bewertenden Arbeiten. Das Workshop-Modul wurde von Ray Kingdon entwickelt.

Index aller Hilfe-Dateien